Termine Reutlingen
»Kann ich mal kurz mit dir sprechen?« / 20:00 Uhr / 25.02.2021
»Kann ich mal kurz mit dir sprechen?«
20:00 Uhr / 25.02.2021 / Kinder/Jugend, Schauspiel

  

Beschreibung
Theaterprojekt mit Jugendlichen in Kooperation mit der Dreifürstensteinschule Mössingen/Reutlingen und ProJuventa



In einem Jugendclub treffen unterschiedlichste Charaktere aufeinander. Wer sind sie? Was haben sie zu sagen? Was machen sie mit Sprache und was macht die Sprache mit ihnen? Sprechen sie miteinander? Gegeneinander? Aneinander vorbei? Sprechen sie überhaupt und was wollen sie sagen oder verschweigen?



In wort- und klangreichen Improvisationen haben die mitwirkenden Jugendlichen diverse Möglichkeiten und Grenzen von Sprache erkundet und bringen ihre Erfahrungen daraus spielfreudig assoziativ mit verschiedenen Spielformen des Sprechtheaters, wie auch selbst erzeugten und eigens produzierten Klängen auf die Bühne.



Sprache als Ausdruck der Individualität, der Integration wie der Ausgrenzung, manipulativer Einsatz von Sprache, Sprachlosigkeit, Chorisches Sprechen und dessen intensive Wirkung auf die Gruppe wie das Individuum, Körpersprache und sonstige nonverbale Formen der Kommunikation, werden da zur Sprache gebracht, bzw. szenisch aufbereitet vermittelt.



Unter Anleitung des musikalischen Spielleiters und versierten Musikers Michael Schneider erklingen dazu auch selbst erzeugte Sounds, die dazu einladen, genauer hin- und zuzuhören.



Spielleitung: Sandra Omlor, Michael Schneider

Komposition: Michael Schneider

Theaterpädagogik: Jana Riedel



Mit: Lisanne Adler, Eleftheria Chatzi, Giuliana Cornelsen, Emily Feimer, Heather High, Anastasia Höfler, Rami Ikawi, Julika Knödler, Yara Möck, Lorenzo Tonani, Andrea Sophie Richter, Ronja Thaler, Nathalie Wurm

special guest: Daniel Irschik



Premiere am 5. November 2020, Tonnekeller



Das Projekt wird gefördert durch „Wege ins Theater«, dem Projekt der ASSITEJ im Rahmen des Förderprogramms »Kultur macht stark. Bündnis für Bildung« des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

URL: www.theater-reutlingen.de/stue...